DIE MINI-BAR

Unterstütze dieses Projekt mit deinem Like.
Mit deiner Stimme eröffne ich in Wien die kleinste Bar der Welt: im Kofferraum des neuen MINI Clubman.

Gute Musik, gute Drinks und dein bester Kumpel. Zu einem wirklich gelungenen Abend braucht es doch eigentlich nicht mehr. Und das alles bietet dir die MINI-Bar: die kleinste Bar der Welt im Kofferraum des MINI Clubman.

Die Ausstattung der MINI-Bar ist so simpel wie effektiv: eine Theke, zwei Barhocker, ein Kühlschrank und ein Soundsystem für die Musik.

DIE MINI-BAR
Alles, was es für die MINI-Bar braucht.

Bei aller Einfachheit hat die MINI-Bar aber natürlich auch einen hohen Style-Faktor. Wie beim MINI Clubman gilt auch hier: Form follows function.

Die Einrichtung der MINI-Bar orientiert sich an den echten Materialien des MINI Clubman. Theke, Barhocker und Kühlschrank sind aus Karbon, die Hocker zusätzlich mit dem Leder der originalen MINI-Sitzbezüge überzogen. Die Beleuchtung im Inneren des Kofferraums ist den Clubman-Rücklichtern nachempfunden und auch die Farbgebung folgt den typischen MINI-Farben.

DIE MINI-BAR
Theke und die Barhocker können mittels Teleskop-System beliebig höhenverstellt und dadurch auch problemlos im Kofferraum verstaut werden.

Die mobile Pop-Up-Bar

Die MINI-Bar ist vielleicht klein, aber sie hat einen riesigen Vorteil: sie ist mobil. Sie kann also täglich an einem anderen Hotspot in Wien eröffnen oder ihre Gäste direkt von zuhause abholen.

Warum "nur" in Wien? Weil das die Benzinkosten gering hält und die MINI-Bar dadurch profitabel bleibt. Den Job des Fahrers und MINI-Bar-Keepers übernehme ich selbst. 

Noch ist die MINI-Bar nicht mehr als eine Idee. Mit deiner Stimme hilfst du mir, sie schon bald über den Asphalt rollen zu lassen!

Gernot Hörwertner

Unterstütze dieses Projekt mit deinem Like.

Mehr Raum für Ideen.

Teile es mit deinen Freunden auf: